15.08.2012

Shopping-Glück: der mobile sortierbare Schreibtisch!

3.....2.....1..... MEINS!!!

Juhuuuuu! Hab gestern Nacht einen wunderbaren, lang ersehnten Schreibtisch bei Ebay gefunden und ihn heute ersteigert!
Ich hatte dieses Jahr ein ähnliches Modell von Octopus (?) in der "Schöner Wohnen"-Zeitschrift gesehen und mich sofort unsterblich verliebt! Ich liebe Ordnungsfächer (und davon kann ich momentan auch gut welche gebrauchen)! Leider blieb meine damalige Suche erfolglos und der Gedanke an den Schreibtisch geriet etwas in den Hintergrund. Bis gestern. Gestern fand ich dieses wunderbare Stück:



Der Clou an diesem Schreibtisch ist der, dass man ihn zusammenklappen kann. Früher wurden solche Schreibtische als Reise-Sekretär oder Reiseschreibtisch bezeichnet.



 Selbst die Schublade ist schon in kleine Fächer unterteilt - Da werden dann man Retro-Locher (ich glaub auch so um die 30 Jahre alt) und Co. einen Platz finden. <3



Und hier schön ordentlich zusammen geklappt. 

Eigentlich ist so ein Ebay-Kauf für mich erst abgeschlossen, wenn ich die Artikel in meiner Hand halte und alles überprüft habe. Für den Schrank muss ich noch einen Abholtermin vereinbaren, durch die halbe Weltgeschichte gurken (1 Std. und 40 Min. fahrt laut Google Maps), einen Hänger organisieren und meinen Vater mitschleppen (der den Hänger dann auch mitführen kann). Und dann muss der geliebte Reiseschreibtisch ja noch zu mir reisen. Ihr seht, es ist noch ein bisschen was zu organisieren, bis ich das Schätzchen wirklich meins nennen kann. Drückt mir die Daumen, dass es klappt! ;-)

Aber ich spinne schon herum, ob ich ihn evtl. weiß streichen soll, damit er besser zu dem Rest meiner Möbel passt. Momentan fände ich es aber irgendwie schade ihn anzustreichen. Vielleicht abbeizen und lasieren? Was meint ihr - was würdet ihr an meiner Stelle mit ihm anstellen???

Kommentare:

  1. ich würde ihn auf jeden Fall weiß streichen, so aufgeklappt wirkt er ja schon sehr massiv.
    Ist es denn vollholz? Wenn ja eventuell nur weiß lasieren, damit die Holzmaserung sichtbar bleibt - das stell ich mir total schön vor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Martini!

      Schön, dich wiederzulesen! :-)
      Laut Artikelbeschreibung ist er aus Massivholz, also müsste das mit der Lasur hinhauen. So wie du das beschreibst, hatte ich mir das auch vorgestellt. Denn mit der "Ganz weiß"-Vorstellung konnte ich mich bis jetzt irgendwie nicht richtig anfreunden. Diese Vorstellung fühlte sich ein bisschen so an, als würde ich dem Reiseschreibtisch seinen Charakter nehmen.

      Viele liebe Grüße

      *Moni*

      Löschen
  2. Ich würde ihn so lassen, nur anbeizen und lackieren. Wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liten Lucky!

      Vielen lieben Dank für deinen Besuch! Ich hab mich sehr darüber gefreut! :-)
      Und vielen lieben Dank für deinen Kommentar! :-) Das war auch erst mein erster Gedanke, allerdings befürchte ich, dass er sich dann zu stark von dem Rest meiner Möbel abhebt bzw. dass ich dann zu viele Holztöne kombiniere. Ein bisschen tut es mir schon Leid ihn zu behandeln (darum kann ich mich in diesem Falle mit dem "Ganz-Weiß" nicht so rech anfreunden). Ich glaube, ich schaue ihn mir erstmal in "Real" an und entscheide dann. :-)

      Viele liebe Grüße

      *Moni*

      Löschen
  3. Hallo Moni,
    Gibt es ein aktuelles Bild von dem Sekretär?
    Ist er noch in Holz oder doch angemalt?
    Gruss Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Christine,

      ich hab ihn jetzt erstmal so belassen. Neben meinen ganzen weißen Möbeln entfaltet er doch einen gewissen Charme so wie er ist. Ich werde ihn bei Zeiten aber ein bisschen aufarbeiten (Scharniere von kleinen Roststellen säubern, Schloss ausbauen und versuchen einen Schlüssel nachmachen zu lassen, evtl. kleinere Kratzer entfernen, usw.). Da ich momentan aber noch größere Baustellen habe(siehe Katzenzimmer), muss er allerdings noch ein bisschen auf seine Auffrischung warten. ;-)

      Viele liebe Grüße

      *Moni*

      Löschen

Schön, dass du hier vorbeigestöbert hast!
Ich hoffe es hat dir gefallen und du kommst bald wieder. Vielleicht magst du mir ja auch einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich über jede/s Lob, Kritik, Frage oder Anregung! :-)