28.09.2012

DaWanda - das Buch!

Heute gibt es hier auf dem Blog eine Premiere! Denn heute stelle ich Euch ein Buch vor! Es ist meine erste Buchrezension und ich musste erstmal nachlesen, was man bei einer Rezension so alles zu beachten hat. Da die meisten von Euch aber alle begeisterte "Werkler" sind, dachte ich mir, dass das Buch "Kreativ mit DaWanda" auf großes Interesse stoßen dürfte und Ihr euch sicherlich über eine Rezension freut. Aus diesem Grunde habe ich beim frechverlag nach einem Rezensionsexemplar angefragt, der mir dieses dann auch freundlicherweise zukommen lies. Hier möchte ich nochmal meinen ganz, ganz herzlichen Dank an den frechverlag richten! :-)
Nun aber zum Buch. 




Der Titelt des Buches lautet wie oben schon genannt "Kreativ mit DaWanda" und auf seinen 160 Seiten dreht sich alles rund um DaWanda, einer Internetplattform für Onlineshops mit selbstgemachten Werken. Es ist erst diesen Monat unter dem TOPP-Label des frechverlages erschienen und somit ganz frisch auf dem Büchermarkt. In dem Buch werden die kreativen Köpfe von 17 Shops vorgestellt und von jedem Shop eine Bastelanleitung für ein Handmade-Modell gezeigt. Zudem gibt es einen Extra-Teil, der die Nutzung von DaWanda erklärt. 

Im ersten Teil des Buches werden verschiede Shopbetreiber, angefangen von der Studentin im gestalterischen Bereich bis hin zur bastelbegeisterten Mutter mit ihren Shops und Werken, vorgestellt. Hierbei werden den Künstlern je sechs Seiten eingeräumt. Auf den ersten zwei Seiten findet man unter anderem eine kurze individuelle Beschreibung der Künstler, eine informative sowie unterhaltsame Schilderung von Shoperöffnung und - entwicklung, Erfahrungen, Inspirationsquellen oder Anfängerfehlern. Auch ein ganz persönlicher Erfolgstipp der Befragten für den eigenen Shop ist hier nachzulesen. Die nächsten zwei Seiten zeigen die schönsten Werke der Shopbetreiber, die man erwerben kann und die schon unzählige Handmade-Fans begeistert haben. Die letzten zwei Seiten lassen das Handemade-Herz dann noch höher schlagen, dort findet sich nämlich eine Anleitung für ein wunderschönes Modell zum nacharbeiten. Die Anleitungen reichen vom Haselnuss-Magneten bis hin zur Strick-Tasche und unterliegen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden,  sodass Bastelanfänger wie auch Profis ein Projekt für sich entdecken dürften. Zu den Anleitungen gibt es auch jeweils einen extra Tipp, der die Bearbeitung oder Nutzung des Modells vereinfacht. Auch die Notwendigen Schablonen werden am Ende des Buches mitgeliefert. 
Der Letzte Teil des Buches widmet sich der Nutzung von DaWanda und richtet sich an Käufer wie auch Shopbetreiber, wobei hierbei der Schwerpunkt auf dem Shopbetreiber gelagert ist. In diesem Teil erfährt man was DaWanda ist, warum es gegründet wurde und wer es gegründet hat. Auch die einzelnen Abteilungen des Unternehmen DaWanda werden vorgestellt und in ihren Funktionen erläutert. Ebenso wird die Nutzung der Internetseite erklärt. Wer gerne ein hübsches Handmade-Werk erstehen will, erfährt hier alles über die Registrierung, Produktsuche, Geschenkdetektive bis hin zur Verwaltung des Einkaufskorbes. Und wer seinen eigenen Shop eröffnen möchte, wird an dieser Stelle mit vielen hilfreichen Informationen, wie beispielsweise über die Shopverwaltung, Ideenfindung für neue Produkte, anfallende Gebühren oder Marketinginstrumente, versorgt.   

Ich bin von dem Buch begeistert! Allein das ansprechend gestaltete Cover mit den Mini-Moodboards inspiriert mich persönlich schon. In dem Buch ist für jeden etwas dabei. Aus verschiedenen Foren weiß ich, dass es immer wieder Fragen bei der Shoperöffnung gab und die Fragenden sollten mit der Anleitung im Buch gut zurechtkommen, nicht zuletzt weil dort auch auf Punkte wie mögliche Kosten durch eine notwendige Gewerbeanmeldung oder die Wichtigkeit von Impressum und AGB hingewiesen wird. Alte DaWanda-Hasen haben hier die Chance neue Läden kennen zu entdecken, die wirklich tolle Dinge anbieten und an interessante Informationen zu gelangen. Ich wusste z.B. nicht, dass DaWanda sogar mit einem eigenen Stand auf verschiedenen Design-Messen vertreten ist. Auch ist es interessant zu erfahren, wie oder wo andere sich Ideen für neue Produkte holen. Einfach nur Bastelinteressierte können sich hier wunderbare Inspirationen anschauen und nacharbeiten. Mich hat z.B. eine Fächermappe, die hübsch, kostengünstig und einfach praktisch ist zum Nachmachen animiert. Ein klitzekleines Manko gibt es allerdings. Neulinge sollten die Internetseite von DaWanda geöffnet haben, wenn sie die Beschreibung über die einzelnen Seitenfunktionen nachvollziehen wollen, denn da die Beschreibungen nicht ausreichend bebildert sind, kann man schon mal bei den einzelnen Punkten durcheinander kommen. Aber wie gesagt, wenn man die Seite geöffnet hat; sollte es kein Problem sein. :-)


Mein Fazit: Inspirierend, informativ und animierend. Auch trotz des oben genannten Mini-Mankos ein super Buch für weibliche Bastelinteressierte, DaWanda-Neulinge und alte Hasen! Nur Männern kann ich das Buch (obwohl auch ein Herr der Schöpfung seinen Shop vorstellt) aufgrund der Aufmachung und den Dingen zum Nacharbeiten nicht unbedingt empfehlen. ;-)

Das Buch ist für 16,99 € beim frechverlag erhältlich. Und Für alle, die es beim Buchhändler ihres Vertrauens erstehen wollen: ISBN 978-3-7724-5841-5. 

Kommentare:

  1. Deine Rezension ist wirklich toll geworden das macht mir richtig Lust das Buch zu kaufen.Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Eva! :-)

      Vielen lieben Dank für dein Feedback! Es freut mich, dass die Rezension dein Interesse wecken konnte. Du kannst es ja auch wie Goldvogel machen und in der Buchhandlung erstmal genüßlich darin stöbern! :-)

      Viele liebe Grüße

      *Moni*

      Löschen
  2. ui... das buch macht mich ganz neugierig.... ich werde demnächst ausschau halten und drin rumschmökern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Goldvogel! :-)

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! :-) Ich wünsche dir viel Spaß beim Schmökern! :-)

      Viele liebe Grüße

      *Moni*

      Löschen

Schön, dass du hier vorbeigestöbert hast!
Ich hoffe es hat dir gefallen und du kommst bald wieder. Vielleicht magst du mir ja auch einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich über jede/s Lob, Kritik, Frage oder Anregung! :-)