23.11.2012

Mein Stempel - Start mit Stampin' Up

Stempeln ist jedem ein Begriff, denn die meisten erinnern sich noch an die Kartoffelstempel aus Kindergartentagen oder die Stempelmotive unter dem Aufsatz in der Schule. Dass Stempel weitaus mehr sein kann, als ein simpler Aufdruck, habe ich, welch Schande, jetzt erst begriffen. Grund hierfür ist, dass ich  vor einiger Zeit immer wieder in verschiedenen Blogs über Stampin' Up gestolpert. Erst konnte ich damit so gar nichts anfangen, bis ich auf der Ideenreich die Produkte mal ausprobieren durfte. Und da war es um mich geschehen. Es dauerte zwar noch einige Zeit, bis ich dann endlich einen "klaren Schlachtplan" für die Einkäufe in dem Stampin' Up-Katalog erarbeitet hatte und endlich bestellen konnte, aaaaber vor einigen Wochen war es endlich soweit! Mein Stampin' Up - Startpaket war angekommen!



Meine Bestellung beinhaltete folgendes:

1.) Stampin' Scrub Säuberungskissen (Zur Reinigung bis ins kleinste Stempeldetail)
2.) Stampin ' Nebel Stempelreiniger (Reinigungsflüssigkeit)
3.) Schwämmchen (für tolle Wischeffekte <3)
4.) Stampin' Around Jumbo Griff (für einen Rollenstempel, den ich auf Ebay ersteigerte)
5.) Stempel "Heart of Christmas"
6.) Stempel-Set "Owl Occasions"
7.) Klassisches Stempelkissen "Blauregen" 
8.) Klassisches Stempelkissen "Rosé"
9.) Klassisches Stempelkissen "Wildleder"
10.) Ein Dankeschön-Päckchen von meiner Demonstratorin Melanie (Vielen Dank!!! :-))

Obwohl es nur eine kleine Auswahl ist, denke ich bin ich ganz gut gewappnet um die ersten (Weihnachts-)Karten zu gestalten. Ich habe mir das Stempelset Owl Occasions ausgesucht, weil ich mit den verschiedenen Motiven Stempelbilder für die wichtigsten Anlässe erstellen kann. Zu Weihnachten möchte ich die Auswahl aber noch vergrößern (Mein Wunschzettel ist voll mit Stempeln ;-)).


Stampin' Up - Katalog mit meinen "Must-Haves". Ihr seht, ich hab noch ganz schön was vor. ;-)

Besonders interessant finde ich ja die Idee Stempelmotive in den Wohnbereich zu integrieren. Ein kleines Experiment habe ich schon gewagt und werde es die Tage hier vorstellen. Wusstest du, dass man seine Kissen mit Stempeln und Textilfarbe aufwerten kann?! Ich bin noch auf der Suche nach Ideen und bin gespannt, worüber ich hier berichten kann. Hast du vielleicht sogar eine Idee für Stempelmotive im Wohnbereich?!

Kommentare:

  1. Hallo Moni

    Bin wieder mal schwer angetan von deinem Schreibstil und deiner Präsentation ! Toll
    LG
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    leider habe ich dieses Mal etwas zu meckern!
    Hach, ich weiß aber nicht, wie ich es schreiben soll...
    Werde mir erst noch den nächsten Post durchlesen, also bis gleich...

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier vorbeigestöbert hast!
Ich hoffe es hat dir gefallen und du kommst bald wieder. Vielleicht magst du mir ja auch einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich über jede/s Lob, Kritik, Frage oder Anregung! :-)