29.11.2013

Blogger, Blogger und noch mehr Blogger - Die BLOGST Konferenz 2013

Heute gibt es mal wieder einen Post zum Thema Bloggen. Ich weiß, die haben sich in letzter Zeit sehr gehäuft, aber ich verspreche, danach geht es wieder zügig zu den eigentlichen Themen dieses Blogs. ;-) Ich muss dir aber undbedingt von der Blogst Konferenz 2013 erzählen. Denn auch dieses Jahr war ich wieder mit dabei.

Und es war wieder absolut toll! Ich habe jede Menge toller Blogger getroffen, darunter waren unter anderem:


Und es gab wieder jede Menge interessanter Vorträge. Das hier war unserer Veranstaltungsplan:


Wie du erahnen kannst, gab es eine ganze Menge Input. Sicher betraf mich nicht jedes Thema, aber ich konnte für mich einiges mitnehmen. Unter anderem dies:
  • Mitteilungen auf den Facebook-Seiten erreichen die Leser unter "Neuigkeiten" unter Umständen nicht (Neuigkeiten von Vater, Mutter, Bruder, besten Freunden, etc. haben immer Vorrang)
  • Wie man mit Kooperationspartner umgehen sollte (Immer höflich bleiben, auch bei Desinteresse antworten und Grundlagen der Zusammenarbeit klar definieren, damit der mögliche Partner auch weiß, woran er ist) 
  • Geschichten in die Posts mit einbeziehen (z.B. was war Anstoß für den Post)
  • ruhig bis zu 6 Bilder pro Tag auf Instagram posten (instagram.com/heimliebelei)
  • Fotografie-Zeiten im Winter planen, mit den Hintergründen spielen
  • blogge mit Herz und mache dir nicht so viel Gedanken
  • schreibe über das, was du magst und schicke auch ruhig einen Link an Firmen, wenn du über ihre Produkte berichtest, es kann sich lohnen
Das war jetzt natürlich nur ein kleiner Auszug über das, was ich gelernt habe bzw. in Zukunft verinnerlichen möchte, aber eine komplette Ausführung würde hier den Rahmen sprengen. ;-)

Toll war auch, wieviele Sponsoren die Blogst 2013 wieder möglich gemacht haben;

- Nido

Ich denke, die rege Teilnahme zeigt, wie sehr die Unternehmen an einer Zusammenarbeit mit Bloggern interessiert sind und hier ihren guten Willen kund tun. Einige haben auch extra Kontakt-Formulare für Blogger bereit gehalten. Das finde ich großartig!


Alles in allem war ich sehr froh dabei gewesen zu sein und hoffe, dass ich es auch nächstes Jahr wieder sein werde. Ich konnte tolle neue Blogger kennenlernen und viele nützliche Tipps und Tricks für meinen Blog sammeln und bin für die Zukunft inspiriert! :-)



Kommentare:

  1. Hey Moni...das klingt ja spannend. Ich muss mich damit mal befassen, vielleicht gucke ich mir das nächstes Jahr auch mal an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :-)

      Da freu ich mich ja riesig, dass du hier warst! :-))))
      Ich kann ja schauen, dass ich dir früh genug Bescheid gebe, wenn mir wieder was zu Ohren kommt. Da muss man sich schnell drum kümmern, wenn es den Startschuss gab (Die Karten waren nämlich innerhalb einer Stunde ausverkauft.).
      Ich würde mich jedenfalls riesig freuen, wenn du auch dabei bist! :-)
      Vielleicht können wir ja nächstes Jahr auch zusammen auf ein Blogger Barcamp gehen?! :-)

      Viele liebe Grüße

      *Moni*

      Löschen

Schön, dass du hier vorbeigestöbert hast!
Ich hoffe es hat dir gefallen und du kommst bald wieder. Vielleicht magst du mir ja auch einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich über jede/s Lob, Kritik, Frage oder Anregung! :-)