02.12.2013

Die Mode Heim und Handwerk 2013

Wenn du mir fleißig auf Facebook oder Twitter folgst, hast du bestimmt schon mitbekommen, dass ich auch in diesem Jahr wieder auf der Mode Heim und Handwerk in Essen war. Da ich die Messe schon seit Kindertagen besuche und sie mir sehr am Herzen liegt, möchte ich dir heute einen kleinen Eindruck meines letzten Besuches vermitteln.

Die Mode Heim und Handwerk richtet sich an die ganze Familie und bietet dementsprechend ein breites Spektrum an Themen an. Man findet auf der MHH z.B. Dekoartikel, Möbelstücke, Bücher, Küchenhilfen, Schmuck und Kleidung, Luxusartikel (Whirpools), landwirtschafliche Produkte aus der Region, Versorger wie die Stadtwerke Essen und RWE, Sportvereine, Selbsthilfegruppen, Brautmoden und, und, und. Du siehst, eine ganze Menge, da ist für jeden was dabei!


v. l. n. r. : DRW - Verlag Weinbrenner, cjdDIY AcademySoftub Whirlpools (Lifepark)KitchenAid (Branz Haus + Küche)

Jedes Jahr gibt es in einem der Hallen auch eine Themenwelt. Letztes Jahr war es das Thema "Afrika" und dieses Jahr "Zauberwald". Der Zauberwald war wirklich schön und interaktiv, es gab einiges zu entdecken und auch zum mitmachen. So konnte man sich z.B. als Schmetterling/Fee ablichten lassen oder Vogelstimmen erraten. Es gab auch einen Wunschbaum, an dem Kinder ihre Wünsche aufhängen konnten. Es ist erstaunlich, wie unterschiedlich doch die Wünsche waren. Das eine Kind wünschte sich Kastanien, das nächste ein Tablet. Barbies und Ponys waren natürlich auch dabei. :-) Auch kleine Theaterstücke wie "Der Zauberer von Oz" oder "Rapunzel" steigerten den Unterhaltungswert für die Kleinsten.


Für das leibliche Wohl ist an vielen Ecken gesorgt. Auch hier ist für jeden Geschmack was dabei. Ich habe mich dieses Jahr besonders über den Filetshop und den gesunden (vegetarischen) Snack Point gefreut. Aber auch Deftiges und Außergewöhnliches war zu finden. So gab es beim Büssershof Hirsch in Form von Wurst und Steak zu kosten oder eine schöne Spätzlepfanne bei Hochland Käse. Auch Natalies Bauernhofeis war dieses Jahr wieder da. Das ist natürlich nur ein kleiner Bruchteil der vertretenen Lebensmittel-Stände. Ich kann aber mit gutem Gewissen die Halle mit dem Thema "NRW - Vom Guten das Beste" empfehlen. Lediglich die geringen Sitzgelegenheiten in der Halle sind etwas störend. Wenn man aber aufpasst, bekommt man einen Platz. :-)

rechts u. links oben: Hermann Gewürze

Einen Monat vor Weihnachten lohnt sich auch ein Besuch in der Christmas-Halle. Das ist ebenfalls eine meiner Lieblingshallen. Zum Einen natürlich, weil es dort schöne Weihnachtsartikel gibt, mit denen sich das traute Heim wunderbar schmücken lässt und zum anderen, weil sie so eine schöne schummrig weihnachtliche Stimmung vermittelt.

unten: Creativladen

Es waren wirklich jede Menge toller Stände auf der gesamten Messe vertreten und ich muss zugeben, dass ich echte Gewissensbisse bekomme, weil ich nicht jeden einzelnen hier erwähnen bzw. vorstellen kann, denn ich denke, verdient hätten es so einige. Dennoch möchte ich dir meine diesjährigen Favoriten verraten. Das waren:

- die vielen tollen Bücher über Design beim Stand des DRW Verlag Weinbrenner
- der DIY Academy-Stand (Prima für Hobby-Handwerker)
- die wundervoller Deko-Auswahl an den beiden Stände des Creativladens und
- die tollen Papeterie-Artikel der ProNa GmbH
- das schmackhafte Angebot des Filetshop
- der Kitchen Aid - Stand
- die hübschen Artikel am Stand des Tierschutzvereins Velbert (Hier kaufe ich jedes Jahr Weihnachtsgeschenke, denn der Erlös geht ans Tierheim und die Artikel sind wirklich toll!)
und last but not least
- die große Gewürzauswahl bei Schlemmer Dips und Hermann Gewürze.

Wie oben erwähnt, ist das nur eine kleine Auswahl an tollen Ständen. Ich kann jedem  die MMH mit gutem Gewissen empfehlen. Meine Familie besucht die sie schon seit Jahren und auch Katja von Klangtaram konnte sich dieses Jahr für die Messe begeistern. Ein Besuch lohnt sich allemal!



1 Kommentar:

  1. Huhuuuu, ja also ich kann dir nur zustimmen. Ich war das erste Mal dort und fand es richtig toll. Wie du schon sagst ist für jeden was dabei und alle Leute, mit denen ich an den Ständen gesprochen habe, waren sehr freundlich. Besonders nett waren die Herren und Damen von diesem tollen Teestand....finde leider grade die Broschüre nicht mehr :(

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier vorbeigestöbert hast!
Ich hoffe es hat dir gefallen und du kommst bald wieder. Vielleicht magst du mir ja auch einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich über jede/s Lob, Kritik, Frage oder Anregung! :-)